Der Weihnachtsgedanke soll wieder im Fokus stehen...

Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden hat sich das Unternehmen Dynatect-Halltech mit Standort in Schwaig dazu entschieden, mit dem Geld Hilfsbedürftige zu unterstützen.

„Wir wollten den ursprünglichen, weihnachtlichen Gedanken wieder in den Vordergrund stellen und dort unterstützend mitwirken, wo Hilfe gebraucht wird“, erklärt Geschäftsführer Roderick Hennl. Das gesamte Team hat bei der Auswahl mitgewirkt und sich für zwei gemeinnützige Vereine aus der näheren Umgebung entschieden.

Mit 1000 Euro wird die in Moosburg ansässige Hilfsorganisation NAVIS e.V. unterstützt, eine rein ehrenamtliche Organisation zur Hilfeleistung bei Katastrophen im In- und Ausland. Wolfgang Wagner, 1. Vorstand des Vereins, bedankte sich bei der Spendenübergabe am 7.12.15 und sicherte zu, das Geld für den weiteren Ausbau und Betrieb der Schule in Léogâne, Haiti, zu verwenden. „Wir freuen uns über jede Spende, die es uns ermöglicht, den Schulkindern ein tägliches Mittagessen anzubieten und den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten“, so Wolfgang Wagner.

Weitere 1000 Euro erhielt der Verein KlinikClowns e.V., der in bayerischen Kinderkliniken und therapeutischen Einrichtungen mit improvisierter Clownerie Fröhlichkeit in die Krankenzimmer bringen.

Weihnachten Dynatect: Spenden

Weihnachten Dynatect: Spenden Navis

Das ganze Team freut sich mit Clown Luitpold Klassen, dass sie mit der Spende den Verein unterstützen und damit den Kindern in den Kliniken Freude schenken
können.

Mehr Infos zu den Klinikclowns

 Wolfgang Wagner, 1. Vorstand NAVIS e.V. (rechts), bedankt sich bei Roderick Hennl, Geschäftsführer Dynatect-Halltech, für die Spende.

Lesen Sie mehr über die Hilfsorganiation NAVIS e.V., Moosburg