Teleskop-Federn

SpringGuard

TeleskopfederSpringGuard Teleskop-Federn - auch Spiralfedern oder Federbandspiralen genannt - werden zum Beispiel an Spindeln, Wellen oder anderen rotierenden Teilen als Schutz vor Unfällen, Verschmutzung und mechanischen Beschädigungen eingesetzt.
Teleskop-Federn sind so konstruiert, dass sie durch die Federkraft den Bewegungen der Maschine folgen. Sie können vertikal, horizontal oder schräg laufend eingesetzt werden.

Material

Das Material besteht aus hochwertigem gebläuten Federbandstahl (55-58 Rockwell) mit arrondierten Kanten. Festigkeit bis zu 1800 N/m², standardmäßig  telescopic springs on a machine
für eine Verfahrgeschwindigkeit bis 40 m/min ausgelegt. Wenn Sie die Federn
bei regelmäßigem Anfall von Kühlmittel mit hohem Wasseranteil einsetzen, empfehlen wir Teleskop-Federn aus Edelstahl.
Materialbedingt weisen diese jedoch geringere Federkräfte aus und sind daher nicht in allen Größen herstellbar.

Einbau

Teleskopfeder

Einbaulage horizontal: Bei den horizontal eingesetzten Teleskop-Federn ist die Überlappung der Windungen größer als bei den vertikal ausgelegten
TeleskopFedern, um somit ein Durchhängen zu vermeiden.

Einbaulage vertikal und schräg: die so eingesetzten Teleskop-Federn benötigen wegen der hohen Auszugskräfte grundsätzlich größere Auszugslängen als horizontale Federn. Der große Durchmesser wird nach oben montiert. So wird verhindert, dass Schmutz in die Windungen fällt. Gleichzeitig wird ein Selbstreinigungsprozess erzielt.

Zentrierflansche

An den Endseiten der Teleskop-Federn sind Zentrierungen vorzusehen. Sie müssen die Drehbewegungen der Feder zulassen. Teleskop-Federn müssen sich frei bewegen können, sie dürfen keinesfalls befestigt werden. Aufnahmehülse und Zentrierflansche gehören nicht zum Lieferumfang, können jedoch auf Wunsch mitbestellt werden.

Ausführungen

teleskopfedern typisierung maße

Zurzeit haben wir mehr als 1000 verschiedene Größen mit Standardabmessungen. In unserem Katalog sind alle Kenndaten der Federn in der Artikelübersicht zusammengestellt.
Aus diesem Typenschlüssel ergeben sich unsere Bestellnummern.

Bitte suchen Sie aus unserem Katalog die für Sie passende Feder aus und schicken uns Ihre Anfrage
per Mail an: info@dynatect.de   oder kontaktieren
uns telefonisch für eine technische Beratung
unter: +49 8122 96 66 60.

Downloads:

  Katalog TeleskopFedern Flansch+Hülse TeleskopFedern Montage Information Technische Information TeleskopFedern

 Katalog Produktübersicht

HOTLINE  +49 (0)8122 96666-0

Montag - Donnerstag: 8.00-16.00 Uhr
Freitag: 8.00-14.00 Uhr

IHRE VORTEILE IM SHOP

  • Günstige Versandkosten schon ab 4,90 €
  • Versandkostenfrei ab 200 € netto
    Bestellwert - innerhalb Deutschlands
  • Keine zusätzlichen Verpackungskosten
  • SSL: Ihre Daten sind sicher verschlüsselt

ZAHLUNGSARTEN

Zahlungsmöglichkeiten
Unsere Fertigung ist zertifiziert:
ISO
geprüfter Lieferant